Manganocalcit


Manganocalcit
Manganocalcịt,
 
Mineral, ein calciumreicher Rhodochrosit.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Manganocalcit — Manganocalcit, Mineral, krystallisirtin Rhomboëdern, wie Aragonit, erscheint nierenförmig, mit radialstänglicher Textur; Härte 4 bis 5; spec. Gew 3,037; von fleischrother bis röthlichweißer Farbe, glasglänzend, durchscheinend, besteht aus… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Manganocalcit — Manganocalcit, Mineral, s. Manganspat …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Calcit — (Kalzit, Kalkspat) Calcitzwilling Chemische Formel Ca[CO3] Mineralklasse wasserfreie Carbonate ohne fremde Anionen 5.AB.05 (8. Auflage: 5/B.02 20) (nach Strunz) 14.01.01.01 (nach …   Deutsch Wikipedia

  • Furtschellas — ist ein kleines Skigebiet im Engadin im schweizerischen Kanton Graubünden, das direkt an Sils Maria angrenzt. Das weitläufige Gebiet ist mit nur wenigen Liften erschlossen und bietet so eine artenreiche Berglandschaft. Furtschellas ist Teil des… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Minerale — Die Liste der Minerale ist eine alphabetisch geordnete Übersicht von Mineralen, Synonymen und bergmännischen Bezeichnungen. Ebenfalls aufgeführt werden hier Mineral Varietäten, Mineralgruppen und Mischkristallreihen, zu denen teilweise bereits… …   Deutsch Wikipedia

  • Manganspat — (Dialogit, Rhodochrosit, Himbeerspat), Mineral, kohlensaures Manganoxydul MnCO3, zuweilen mit etwas kohlensaurem Kalk und Eisenoxydul, findet sich in rhomboedrischen, dem Kalkspat isomorphen Kristallen sowie in kugeligen und nierenförmigen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Tephroit — und Willemit aus der Franklin Mine, Sussex County (New Jersey), USA Chemische Formel Mn2SiO4 …   Deutsch Wikipedia

  • Rhodochrosit — Rho|do|chro|sit 〈[ kro ] m. 1; unz.〉 = Manganspat * * * Rho|do|chro|sịt [griech. rhodóchroos = rosenfarbig; ↑ it (2)], der; s, e; Syn.: Manganspat, Himbeerspat: MnCO3; himbeerrotes, als Manganerz genutztes u. zu Schmucksteinen verarbeitetes… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.